Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Doppelanschlag in Tunesien

Doppelanschlag in Tunesien

27.06.2019

Zwei Selbstmordattentäter haben in der tunesischen Hauptstadt ihre Sprengsätze im Umfeld der französischen Botschaft sowie des Anti-Terror-Hauptquartiers im Zentrum von Tunis gezündet.  wurde ein Polizist getötet und acht weitere Menschen verletzt. Der IS reklamierte die Tat für sich. Der Doppelanschlag erfolgte während der touristischen Hochsaison und war der erste Anschlag in Tunesien seit Oktober 2018.

Online-Magazin

Abbildung Schülermagazin 2019

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeberin

 

Logo der Stiftung Jugend und Bildung