Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Geiselbefreiung in Nigeria

Geiselbefreiung in Nigeria

07.05.2018

07.05.2018 Das nigerianische Militär hat die Befreiung von rund 1.000 Geiseln aus den Händen von Boko Haram bekannt gegeben. Die Operation unter Beteiligung der Multinationalen Joint Task Force, an der die Staaten Tschad, Nigeria, Benin und Kamerun beteiligt sind, erfolgte in vier Ortschaften im Bundesstaat Borno im Nordosten des Landes. Seit 2009 wurden durch Boko Haram mehr als 20.000 Menschen getötet. Mehr als 2,5 Millionen Menschen wurden in der Region zur Flucht gezwungen. 

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung