Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Gründung einer linken Partei in Polen

Gründung einer linken Partei in Polen

05.02.2019

05.02.2019 In Polen wurde eine neue linksgerichtete Partei unter dem Namen „Wiosna“ („Frühling“) unter Robert Biedron (42 Jahre, ehemaliger Bürgermeister von Slupsk) gegründet. Die Partei setzt sich für eine konsequente Trennung von Kirche und Staat, einen verstärkten Umweltschutz (u.a. einem Kohleausstieg bis 2035) sowie für den Ausbau von Sozialleistungen (Erhöhung des Mindestlohns und der Mindestrente) ein. Die Partei wird bereits zu den Europawahlen im Mai 2019 antreten. Für den Herbst 2019 sind in Polen darüber hinaus Parlamentswahlen und 2020 Präsidentschaftswahlen angesetzt. Seit 2015 ist keine linke Partei mehr im polnischen Parlament vertreten.

Online-Magazin

Abbildung Schülermagazin 2019

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeberin

 

Logo der Stiftung Jugend und Bildung