Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Massenproteste in Bolivien

Massenproteste in Bolivien

07.12.2018

07.12.2018 In Bolivien protestierten am 6. Dezember landesweit Tausende Menschen gegen die erneute Kandidatur bei den Präsidentschaftswahlen 2019 von Präsident Evo Morales, der bereits drei Amtszeiten absolviert hat. In La Paz, Santa Cruz, Cochabamba und weiteren Städten kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen durch Straßenblockaden. Für den 10. Dezember ist ein landesweiter Generalstreik geplant. Die Bevölkerung hatte sich 2016 in einem Referendum gegen eine Verfassungsänderung zur Amtszeitverlängerung ausgesprochen.

Online-Magazin

Abbildung Schülermagazin 2019

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeberin

 

Logo der Stiftung Jugend und Bildung