Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-NATO-Beitritt Mazedoniens offiziell eingeleitet

NATO-Beitritt Mazedoniens offiziell eingeleitet

07.02.2019

07.02.2019 Nach der Beilegung des Namensstreits mit Griechenland hat die NATO den Beitritt Mazedoniens in das Verteidigungsbündnis offiziell eingeleitet. Generalsekretär Stoltenberg sprach von einem „historischen Ereignis“. Nachdem die Botschafter der 29 NATO-Staaten das Beitrittsprotokoll für die künftige „Republik Nord-Mazedonien“ im Beisein des Generalsekretärs und des mazedonischen Außenministers Dimitrov am 6. Februar unterzeichnet haben, steht nun der Ratifikationsprozess in den NATO-Mitgliedstaaten an. Die Regierung in Skopje kann von nun an Beobachter zu den Beratungen und Konferenzen entsenden. Der Abschluss der Beitrittsformalitäten ist für 2020 geplant.

Online-Magazin

Abbildung Schülermagazin 2019

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeberin

 

Logo der Stiftung Jugend und Bildung