Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Rebellenkämpfe in Syrien

Rebellenkämpfe in Syrien

04.01.2019

04.01.2019 Nach schweren Gefechten mit der protürkischen Nationalen Befreiungsfront (NFL) weitete die Al-Quaida nahestehende Miliz Hajat Tahrir Al-Sham (HTS) ihr Einflussgebiet im Nordwesten Syriens am 3. Januar durch die Eroberung von 17 Ortschaften aus. Bei den Kämpfen kamen innerhalb von drei Tagen mindestens 75 Menschen ums Leben. Die in Aleppo begonnenen Gefechte erstrecken sich inzwischen auch auf die angrenzenden Provinzen Hama und Idlib.

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung