Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

31.12.2018

31.12.2018 Deutschland wird ab dem 1. Januar 2019 zum sechsten Mal als nicht-ständiges Mitglied für zwei Jahre im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vertreten sein. Die Bundesregierung wird sich dabei für eine Reform des Gremiums einsetzen. Die Schwerpunkte der deutschen Politik bei den Vereinten Nationen bilden ferner der Schutz und die Mitwirkung von Frauen an Friedensprozessen zur nachhaltigen Friedenssicherung, eine stärkere Berücksichtigung des Klimawandels als Krisenkatalysator im Rahmen der Freundesgruppe „Klima und Sicherheit“ sowie die Stärkung von „Peacekeeping“ als multilaterales Konfliktlösungsinstrument. 

Online-Magazin

Abbildung Schülermagazin 2019

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeberin

 

Logo der Stiftung Jugend und Bildung