Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Vereinte Nationen: 80 Millionen Jobs gehen durch Klimawandel verloren

Vereinte Nationen: 80 Millionen Jobs gehen durch Klimawandel verloren

04.07.2019

04.07.2019 Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) warnt vor den Folgen des Klimawandels für den Arbeitsmarkt. In einem Bericht der ILO heißt es, die globale Erwärmung werde zu Produktivitätsverlusten führen und Arbeitsplätze gefährden. Rund 80 Millionen Vollzeit-Arbeitsplätze gehen den Prognosen zufolge bis 2030 verloren. Am stärksten davon betroffen werde der Landwirtschaftssektor sein. Die ILO ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen zur Schaffung menschenwürdiger Arbeit.

Online-Magazin

Abbildung Schülermagazin 2019

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeberin

 

Logo der Stiftung Jugend und Bildung