Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Wiederwahl des Präsidenten in Nigeria

Wiederwahl des Präsidenten in Nigeria

27.02.2019

27.02.2019 Bei der Präsidentschaftswahl in Nigeria wurde Amtsinhaber Buhari, der seit 2015 im Amt ist, im diesem bestätigt. Die Wahlkommission erklärte ihn offiziell zum Gewinner. Der 76-Jährige erhielt insgesamt 56 Prozent der Stimmen (also rund 15,1 Millionen Stimmen), sein Herausforderer Abubakar erzielt 41 Prozent (rund 11,1 Millionen Stimmen). Die Opposition moniert schweren Wahlbetrug.  Die Wahlbeteiligung lag bei rund 40 Prozent. Wahlberechtigt waren rund 84 Millionen Nigerianer.

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung